•  

    Spielberichte

    1. Mannschaft

    Kreisliga B1

    Sonntag, 14.10.2018

    SV Nohn : TUS Ahbach II 3 : 4
    Tore: Peter Schröder, Paul Bernardy, Andreas Streicher

    Es spielten: Jakob Romes (46. Tino Tischer), Thomas Heinrichs, Michael Heinrichs, Philipp Reuter, Lukas Mauer (68. Sebastian Romes), Michael Heinz, Christian Plötzer, Manuel Raitz, Luca Benner (73. Paul Bernardy), Streicher Andreas, Peter Schröder

    Am Sonntag war die Reserve des TuS Ahbach im Derby zu Gast. Bereits in der dritten Minuten wurde Peter Schröder im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verwandelte er selbst zum 1:0. Die Gäste kamen vermehrt durch Standartsituationen gefährlich vor das Tor. Ein Freistoß konnte nicht richtig geklärt werden und Nils Müller verwandelte mit einem strammen Schuss zum 1:1 Ausgleich (8.). Davon unbeeindruckt spielte man weiter nach vorne und hatte durch Schröder und Streicher gute Einschussmöglichkeiten, die aber ungenutzt blieben. In der 35. Minute war es dann Luca Benner, der einen Querpass von Peter Schröder ins Tor einschieben konnte. Zum Entsetzen aller entschied der Schiedsrichter jedoch auf ein mehr als fragwürdiges Abseits seitens Benner. So ging die Partie mit einem 1:1 in die Pause.
    Nach dem Seitenwechsel nahm das Derby weiter Fahrt auf und es wurde zunehmend ruppiger. In der 64. Minute konnte sich ein Ahbacher Spieler auf der linken Seite durchsetzen und eine Flanke auf den langen Pfosten schlagen, den Peter Klein zum 1:2 einnickte. Von dem Rückstand geschockt fing man sich nach zwei langen Bällen und katastrophalem Abwehrverhalten sogar das 1:4 binnen weniger Minuten (73/74.). Dieser Rückstand sorgte nochmal für einen Aufwachen. Andreas Streicher konnte nach einem Freistoß den Anschlusstreffer erzielen (83). Nur eine Minute später erzielte der eingewechselte Paul Bernardy mit einem Schuss aus rund 25 Meter in den Winkel das 3:4, und das große Hoffen begann. Es konnte jedoch keine weitere Chance genutzt werden, sodass es beim 3:4 Endstand blieb.

    2. Mannschaft

    Kreisliga D1

    Samstag, 13.10.2018

    SG Bongard II : SV Nohn II 5 : 1
    Tor: Jonas Delonge

    Es spielten: Lars Metzen, Jonas Delonge, Markus Probst, Stefan Hüttenes, Jörg Ewinger, Thomas Schmitz, David Schmitz, Michael Groß, Michael Schreiner, Michael Wand, Kevin Mayer

    Ersatz: Patrick Schmitz, Michael Schäfer, Viktor Senft

    Am Samstagnachmittag war die Mannschaft auf dem Rasenplatz in Dreis-Brück zu Gast. Schnell konnte man durch Jonas Delonge in Führung gehen (3.). Mit einem Doppelschlag binnen 15 Minuten konnten die Gastgeber die Partie drehen, sodass man mit einem 2:1 Rückstand in die Pause ging.
    Nach dem Seitenwechsel waren die Gastgeber weiter die spielbestimmende Mannschaft und konnten ihren Vorsprung kontinuierlich erhöhen. So endete die Partie mit 5:1.

    Vorschau:

    1. Mannschaft:

    - Kreisliga B1 -

    Samstag, 20.10.2018

    SV Mehlental : SV Nohn 19.30 Uhr in Gondenbrett

    2. Mannschaft:

    - Kreisliga D 1-

    Sonntag, 21.10.2018

    - spielfrei -

    Jugendfussball JSG Ahbach/Nohn/OASF/Barweiler:

    Ergebnisse Jugend 2017/2018 JSG Ahbach/Nohn/OASF/Barweiler KW 41


    Samstag, 13.10.2018 - Kreisklasse –

    A-Junioren: JSG Ahbach : JSG Prümer Land-Wallersheim 4 : 3
    Tore: Marvin Theißen (2), Tino Dresen (2)

    B-Junioren: JSG Bleialf : JSG Ahbach 5 : 2
    Tore: Elias Stratmann (2)

    Vorschau Jugend 2017/2018 JSG Ahbach/Nohn/OASF/Barweiler KW 42



    Dienstag, 16.10.2018 - Rheinlandpokal –

    D-Junioren: JSG Eifelhöhe Mehren II : JSG Ahbach 18.00 Uhr in Kelberg

    Mittwoch, 17.10.2018 - Kreisklasse –

    D-Junioren: JSG Eifelhöhe Mehren II : JSG Ahbach 18.30 Uhr in Mehren
    C-Junioren: JSG Ahbach : JSG Eifelhöhe Mehren II 18.30 Uhr in Üxheim
    B-Junioren: JSG Ahbach : JSG Spangdahlem II 20.00 Uhr in Üxheim

    Donnerstag, 18.10.2018 - Rheinlandpokal –

    A-Junioren: JSG Ahbach : JSG Schneifel-Obere Kyll-Stadtkyll 19.30 Uhr in Üxheim

    Samstag, 20.10.2018 - Kreisklasse –

    A-Junioren: JSG DORSA-WSO-Steffeln : JSG Ahbach 17.30 Uhr in Schwirzheim
    B-Junioren: JSG Spangdahlem : JSG Ahbach 16.00 Uhr in Kyllburg
    C-Junioren: JSG Schneifel-Obere Kyll-Stadtkyll : JSG Ahbach 16.00 Uhr in Auw bei Prüm
    D-Junioren: JSG Schneifel-Obere Kyll-Stadtkyll : JSG Ahbach 13.30 Uhr in Auw bei Prüm
    E-Junioren: JSG Kylltal-Gerolstein : JSG Ahbach 15.00 Uhr in Gerolstein
    E-Junioren: TUS Daun : JSG Ahbach II 16.00 Uhr in Daun
    F-Junioren: JSG Kylltal-Gerolstein : JSG Ahbach 15.00 Uhr in Pelm
    F-Junioren: JSG Schneifel-Obere Kyll-Stadtkyll : JSG Ahbach II 16.00 Uhr in Jünkerath

     

    News

    Lauftreff

    Am 06. September 2018 gingen insgesamt 23.000 Läufer gemeinsam rund um das RheinEnergie Stadion in Köln auf die Strecke durch den Stadtwald. Mit dabei war auch unser Lauftreff. Bestens vorbereitet startete man als Team und konnte die besondere Atmosphäre genießen.


    Treffpunkt: montags 19.00 Uhr Sportplatz
    Auch Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

    25 Jahre Meister

    Anlässlich dieses Jubiläums traf man sich letzten Freitag auf der Rasensportanlage in Nohn.
    Man begann mit einem Abschlusstraining und ging dann zum gemütlichen Teil über. Es wurden einige Anekdoten von früher erzählt und feierte bis spät in die Nacht.
    Auf dem Bild fehlen Alwin Brenner, Hans- Peter Merten, Bernd Benner und Dirk Eich

    AH Mannschaft


    AH Nohn – AH Ditscheid 4-1 (1-1)
    Torschützen: Herbert Schend, Marcel Hoffmann, Volker Schröder, Markus Radermacher
    Am Samstag treffen wir uns um 18 Uhr zum Training in Nohn.

    Dörferturnier

    Sieger des Dörferturniers 2018 ist:

    Herzlichen Glückwunsch!


    AH-Tour 2017

    In diesem Jahr ging es mit 16 Personen nach Olsberg im Sauerland.
    Auf dem Weg dahin machten wir in Dortmund Station. Hier besichtigten wir das Stadion von Borussia Dortmund.
    Danach ging es weiter zum Hotel am Park, wo an diesem Wochenende ein volles Programm auf uns wartete. Es war wieder ein tolles Wochenende. Danke an das ORGA-Team.

    Das Bild zeigt uns im Pressebereich im Signal Iduna Park in Dortmund.